sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Tipico als neuer DFB-Pokal-Partner präsentiert

(c) DFB / Thomas Boecker

Diesen Artikel teilen

Der Wettanbieter wird neuer Partner der Männer- und Frauenbewerbe des DFB-Pokals.

Die Partnerschaft wurde vorerst bis 30. Juni 2026 abgeschlossen. Tipico darf dadurch mit den Logos der beiden Pokal-Wettbewerbe werben. Im Gegenzug wird das Tipico-Logo rund um die Spiele des DFB-Pokals zu sehen sein. Das gilt für den Männer- und den Frauenwettbewerb gleichermaßen. Zu den sichtbaren Stellen zählen unter anderem Werbebanden und die digitalen Kanäle der beiden Wettbewerbe und des >> DFB.

Holger Blask meint dazu als Vorsitzender der Geschäftsführung der DFB GmbH & Co. KG: „Wir begrüßen mit Tipico einen weiteren Partner für die DFB-Pokalwettbewerbe der Frauen und Männer. Wir freuen uns auf neue Aktivierungen im Rahmen der beiden traditionsreichen Wettbewerbe mit ihren Finals in Köln und Berlin. Partnerschaftlich wollen wir dabei auch unsere umfangreichen Bemühungen zum verantwortungsbewussten Umgang mit Sportwetten fortführen und intensivieren.“

Kajetan Strini-Brown, Director of Marketing Acquisition bei Tipico, sagt wiederum: „Mit dem DFB an unserer Seite spielen wir als Co-Partner des DFB-Pokals nun im selben Team und verstärken unsere Rolle als größter Sportwettenanbieter im deutschen Fußball. Der DFB-Pokal, bekannt für seine dramatischen Spiele und überraschenden Wendungen, passt zudem perfekt zu Tipico, da wir stets bestrebt sind, unseren Kunden ein emotionales, spannendes und sicheres Sportwettenerlebnis zu bieten.“

Neueste Beiträge

LamineYamal_RalfRangnick_DavidAlaba_EURO2024

Der große Social-Media-Report zur Euro 2024: ÖFB mit deutlichem Follower-Wachstum [Partner-News]

(c) SK Rapid | Widner

SK Rapid und sporteo verlängern Zusammenarbeit [Partner-News]

(c) SCR Altach

Cashpoint beendet Hauptsponsoring des SCR Altach ab 2025/26

(c) Real Madrid

Real Madrid zur wertvollsten Fußball-Clubmarke der Welt gekürt

(c) Hisense Gorenje Austria

Erhöhte Präsenz für Hisense durch EM-Sponsoring

Podcast​