sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

ServusTV vergibt Public-Viewing-Lizenzen für die UEFA EURO 2024™ [Partner-News]

© UEFA via Getty Images

Diesen Artikel teilen

Eine eigene Homepage gibt Auskunft über die Richtlinien und bietet weiterführende Informationen. Die offizielle Beantragung für Public-Viewing-Lizenzen ist ab sofort möglich.

Als offizieller Medienpartner der UEFA EURO 2024™ ist ServusTV für die Umsetzung des Lizenzsierungsprogramms der UEFA EURO 2024™ – insbesondere die Lizenzierung der entsprechenden Rechte für Public-Screening-Events in Österreich – verantwortlich. Wenn sich also ein Veranstalter, etwa ein Gastronomienbetrieb, ein Verein, eine Gemeinde, eine Stadt, o.ä. dazu entscheidet, ein Public-Viewing-Event zu veranstalten, so gibt es Richtlinien und Vorgaben, die eingehalten werden müssen. Für einen bestmöglichen Überblick hat ServusTV eine eigene Homepage eingerichtet, die alle dafür notwendigen Informationen übersichtlich und kompakt zusammenfasst. Zudem kann über diese Homepage auch direkt eine Lizenz beantragt werden. Die Lizenz zur Durchführung einer Public-Screening-Veranstaltung wird von ServusTV für die Dauer des Turniers auf nicht-exklusiver Basis und auf einen Standort beschränkt erteilt. Der Lizenznehmer bzw. Organisator einer Public-Screening-Veranstaltung kann selbst entscheiden, wie viele Spiele er zeigen möchte.

Weiterführende Informationen sowie die Beantragung für eine Public-Viewing-Lizenz für die UEFA EURO 2024™ gibt es hier.

Neueste Beiträge

(c) The Red Bulletin

The Red Bulletin: Das Nummer-1-Magazin für die sportaffine Zielgruppe [Partner-News]

(c) reach Guys

reach Guys mit ADMIRAL Bundesliga Vertical Offensive für Hidden Champion Award nominiert [Partner-News]

(c) Aleatrust / OSWV

Aleatrust wird Fördermitglied des Österreichischen Sportwettenverbandes [Partner-News]

(c) Red Ring Shots

SK Rapid verlängert mit Herbalife

(c) Mondi

Der Papierhersteller Mondi stellt sich einer sportlichen Herausforderung

Podcast​