sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Leichtathletik: Weltverband plant neues Großereignis

(c) Canva/Pixabay

Diesen Artikel teilen

Alle zwei Jahre sollen die besten Leichtathleten zu einem großen Saisonfinale zusammenkommen und Rekordpreisgelder gewinnen können.

Unter dem Titel „World Athletics Ultimate Championships” hat der >> international Leichtathletikverband einen neuen, globalen Wettbewerb angekündigt. Dieser soll alle zwei Jahre über die Bühne gehen. Die Premiere ist vom 11. September bis 13. September 2026 in Budapest geplant. Fast 400 Athleten sollen daran teilnehmen. Mit 10 Millionen US-Dollar (rund 9,2 Millionen Euro) winkt den Athleten ein Rekordpreisgeld. Für die Goldmedaillengewinner gibt es 150.000 US-Dollar (rund 138.000 Euro). Damit soll das neue Event auf Anhieb ein hochkarätiges Saisonfinale bieten.

Die Ultimate Championship findet an drei Abenden statt, die jeweils weniger als drei Stunden dauern. Dabei werden die besten Leichtathletik-Wettbewerbe gezeigt, darunter Sprints, Mittel- und Langstreckenläufe, Staffelläufe, Sprünge und Würfe. Die Athleten werden dabei ihre Nationalmannschaften vertreten.

Bei den World Athletics Ultimate Championships sollen Weltmeister, Olympiasieger, Diamond-League-Sieger und die weiteren besten Athleten des Jahres zu einem großen Finale zusammenkommen. Pro Disziplin werden 8 bis 16 Teilnehmer zugelassen. Mit diesem Event bekommt der ohnehin gut gefüllte Leichtathletikkalender mit alle zwei Jahre abwechselnden Europameisterschaften und Weltmeisterschaften und den Olympischen Sommerspielen alle vier Jahre ein weiters Highlight dazu.

Neueste Beiträge

LamineYamal_RalfRangnick_DavidAlaba_EURO2024

Der große Social-Media-Report zur Euro 2024: ÖFB mit deutlichem Follower-Wachstum [Partner-News]

(c) SK Rapid | Widner

SK Rapid und sporteo verlängern Zusammenarbeit [Partner-News]

(c) SCR Altach

Cashpoint beendet Hauptsponsoring des SCR Altach ab 2025/26

(c) Hisense Gorenje Austria

Erhöhte Präsenz für Hisense durch EM-Sponsoring

(c) sportsbusiness.at

Integrität im Fußball: Ein Blick hinter die Kulissen von ÖFB und Play Fair Code [Exklusiv]

Podcast​