sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Christina Höllerl: Neue Herausforderung im Dienste des Frauenfußballs [Karriere]

Neue Herausforderung für Christina Höllerl: Nach knapp vier Jahren bei Infront hat die Österreicherin nun einen Job in Zürich im Rahmen der Women's EURO 2025  angetreten.  

++ sportsbusiness.at exklusiv von Michael Fiala ++

Ihre Sportsbusiness-Karriere begann Christina Höllerl 2003 beim ÖFB, wechselte später zur UEFA und in weiterer Folge zur FIFA, war auch für Adidas und zuletzt für Infront tätig. Nun ist sie im Dienst der Stadt Zürich – und zwar als Ressortleitung [...]

Jetzt kostenlos weiterlesen:

Sie wollen keine Karriere-Meldung versäumen und mehr über die neue Position von Christina Höllerl erfahren? Dann loggen Sie sich ein oder melden sich hier an. Mit dem kostenlosen sportsbusiness.at Account erhalten Sie den täglichen Newsletter, alle Karriere-Meldungen und Zugriff auf alle exklusiven SB+ Artikel.


Jetzt kostenlos weiterlesen

Sie lesen einen exklusiven SB+ Artikel. Um den gesamten Artikel lesen zu könnnen, loggen Sie sich ein oder melden sich hier an. Mit dem kostenlosen sportsbusiness.at Account erhalten Sie den täglichen Newsletter und Zugang zu allen exklusiven SB+ Artikeln.

Neueste Beiträge

Fotos: SK Rapid / Widner bzw. Austria Wien / Daniel Shaked

Rapid und Austria stellen neue Auswärtstrikots vor

(c) Genius Sports

Genius Sports startet Echtzeit-Sportwerbeplattform vor Paris 2024

(c) Prime Hydration

US-Olympiakomitee verklagt Prime wegen Markenrechtsverletzung

(c) DFB

Wiesenhof neuer Partner der DFB-Frauen

(c) Bayer 04 Leverkusen

Ceat ist neuer Premium- und Reifenpartner von Bayer 04 Leverkusen

Podcast​