sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

‚The Red Bulletin‘ berichtet exklusiv aus dem Fahrerlager der MotoGP

(c) Jörg Mitter

Diesen Artikel teilen

(c) Jörg Mitter

Nur einen Monat nach dem Doppel-Grand-Prix der Formel 1 kehrte die Redaktion von The Red Bulletin auf den Red Bull Ring zurück: Diesmal berichtet sie von der MotoGP, die erstmals mit zwei Rennwochenenden am Spielberg gastiert.

Als einziges Print- und Digital-Medium der Welt ist die Redaktion von The Red Bulletin live vor Ort und produziert Storys direkt aus dem Fahrerlager der Motorrad-Königsklasse. Insgesamt werden an beiden Rennwochenenden sechs Magazine in Englisch gedruckt und im Paddock verteilt. Eine Auswahl der besten Interviews und Insiderberichte erscheint auf Deutsch an fünf Tagen in der Kronen Zeitung.

Alexander Macheck, Chefredakteur von The Red Bulletin: „Nach dem erfolgreichen Formel-1-Auftakt freuen wir uns, bei der MotoGP dabei zu sein. Die Print-Berichterstattung für ein derart großes Live-Sportereignis innezuhaben ist etwas ganz Besonderes. Eine Aufgabe, die wir gerne, ja mit Begeisterung erfüllen.“


Keine sportsbusiness.at-News mehr versäumen:

>> Jetzt zum sportsbusiness.at-Newsletter anmelden und von Montag bis Freitag immer top informiert in den Tag starten

Neueste Beiträge

(c) younion

younion-Sportgewerkschaft: Trainingslager für vereinssuchende Fußballprofis beginnt im Juni [Partner-News]

©Tom Klocker

Audi Performance Camp x Patrick Lange [Partner-News]

(c) Admiral

Alfred Tatar Trainer beim SC Rabenstein! [Partner-News]

(c) Grießenböck

Sportvereine und Verbände müssen in die Mittelbeschaffung investieren [Partner-News]

stats perform job logo

[Job] Data Insights Editor – Stats Perform

Podcast​