sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Sportfive vermittelt Kooperation zwischen DFB und ESPN

(c) Sportfive

Diesen Artikel teilen

Der DFB und ESPN vereinbaren eine neue Zusammenarbeit. Sportfive hatte bei dieser Vereinbarung eine wichtige Vermittlerrolle.

Die mehrjährige Vereinbarung umfasst die Übertragung von drei wöchentlichen Spielen aus der deutschen 3. Liga von der Saison 2023/24 bis zur Saison 2026/27. Dadurch werden amerikanische Fans regelmäßig Zugang zu den Spielen und Talenten der dritthöchsten professionellen Liga in Deutschland haben.

Darüber hinaus wird die Vereinbarung durchschnittlich mindestens fünf Spiele der deutschen U-21-Nationalmannschaft pro Jahr umfassen. Dies ermöglicht es den Fans in den USA, sowohl aktuelle als auch zukünftige Stars des deutschen Fußballs zu sehen, wenn sie gegen internationale Top-Gegner antreten.

Dieses Abkommen baut auf der langjährigen Beziehung zwischen DFB und ESPN rund um den DFB-Pokal der Männer sowie auf der starken Beziehung zwischen >> Sportfive und ESPN in den USA auf. Sportfive lieferte in der vergangenen Saison hunderte Stunden an Sportinhalten an ESPN. Dieses neue Abkommen soll die erfolgreiche Zusammenarbeit noch weiter festigen.

Thomas Klingebiel, President Media bei Sportfive, sagte über das Abkommen: „Wir freuen uns sehr, dieses neue Abkommen zwischen DFB und ESPN in den USA vermittelt zu haben. Diese Vereinbarung wird nicht nur einige der besten Spiele des deutschen Fußballs einem amerikanischen Publikum bringen, sondern auch eine Plattform bieten, auf der aufstrebende Talente glänzen können. Wir freuen uns darauf, unsere fruchtbare Beziehung mit ESPN fortzusetzen und zum Wachstum des Fußballs in den USA beizutragen.“

Kay Dammholz, Senior Head of Media Rights bei DFB GmbH & Co. KG, kommentiert: „Sportfive ist ein vertrauenswürdiger Partner, der unser Ziel unterstützt, alle Facetten des deutschen Fußballs einem globalen Publikum zu präsentieren. Das Abkommen mit ESPN wird unsere Reichweite erweitern und das Bewusstsein für den deutschen Fußball in den USA weiter stärken.“

Die Zusammenarbeit von Sportfive mit dem DFB geht zudem noch weiter. Die Agentur bringt seit zwei Saisons die Spiele des DFB-Pokals zu Fußballbegeisterten in Nigeria und wird dieses Projekt für die nächsten zwei Jahre fortsetzen.

Neueste Beiträge

(c) SEAT, S.A. / Porsche Holding

CUPRA x A1 Beach Pro Vienna ziehen zufriedene Bilanz [Partner-News]

(c) Bitpanda

Rugby, Tennis: Bitpanda intensiviert Sportengagement

(c) SK Rapid / Widner

Wiener Dirndl wird neuer Partner der SK Rapid Frauen

Ligue 1

Dazn und BeIN Sports unterzeichnen Deal für die nationalen TV-Rechte der Ligue 1

(c) Pixabay

Social Media: Real Madrid großen Follower-Zuwachs – europäische Ligen mit Rückgang

Podcast​