sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Sixt vereinbart Sponsoring der LA Lakers und Chicago Bulls

(c) Sixt

Diesen Artikel teilen

Sixt tritt für die kommenden drei Jahre als globaler Sponsor der Los Angeles Lakers und der Chicago Bulls auf.

Sixt & LA Lakers:

Alexander Sixt, Co-Chief Executive Officer der Sixt SE: „Die Vereinigten Staaten sind der wichtigste Wachstumsmarkt für Sixt. Was Sixt im Besonderen auszeichnet, ist unsere große Premium-Flotte. So wie wir für Premium-Mobilität stehen, verkörpern die Lakers ein Premium-Erlebnis in der Welt des Sports. Wir freuen uns, durch unsere neue Partnerschaft unsere Leidenschaft für Leistung und Exzellenz mit der Welt des Sports zu vereinen und die Reisen unserer geschätzten Kunden weiter zu verbessern.“

Konstantin Sixt, Co-Chief Executive Officer der Sixt SE: „Wir freuen uns darauf, die Fans der Lakers mit unserem erstklassigen Vermietungserlebnis zu begeistern. Diese ikonische Marke spricht ein breites Publikum an, ebenso wie unsere Premium-Mietwagenservices den Nerv von Reisenden getroffen haben, die auf der Suche nach den besten Mobilitätslösungen sind. Die Partnerschaft bietet eine leistungsstarke Plattform, über die wir Sixt als vertrauenswürdigen Partner neuen Kunden vorstellen können, die bei ihrer Autovermietung das Außergewöhnliche verdienen.“

Tim Harris, Präsident, Los Angeles Lakers: „Marken arbeiten mit den Lakers zusammen, um mit einer unglaublichen, globalen und loyalen Fangemeinde in Kontakt zu treten, die sich genau hier in Los Angeles befindet. Wir sind stolz darauf, mit Sixt zusammenzuarbeiten, während sie ihre Präsenz in Südkalifornien ausbauen und gleichzeitig die Begeisterung und Energie des Lakers-Basketballs teilen.“

Als offizieller Autovermietungspartner wird Sixt bei den Heimspielen der LA Lakers eine starke Präsenz haben, mit Markenflächen, die in der Arena, auf dem Spielfeld und bei Fernsehübertragungen gut sichtbar sein werden. Dazu gehören Orte wie der Lakers-Spielertunnel, wo die Marke Sixt präsentiert wird.

Zudem wird die Marke auch den „Sixt Man of the Game“ präsentieren, den ersten Auswechselspieler der Lakers bei jedem Heimspiel. Zusätzlich zu der Präsenz vor Ort wird Sixt seine Marke weltweit durch soziale Inhalte präsentieren, die über die sozialen Medienkanäle der Lakers verbreitet werden. Die Lakers zählen über 70 Millionen Follower auf ihren sozialen Kanälen.

Die Partnerschaft erstreckt sich auch auf exklusive Hospitality-, Ticketing- und Merchandise-Angebote, die auf Verlosungen und Treueprogramme zugeschnitten sind.

Gleichzeitig ermöglicht die Kooperation Sixt, auf globaler Ebene mit dem Logo der Los Angeles Lakers zu werben und es in Offline- und Online-Marketingmaßnahmen zu integrieren.

Sixt & Chicago Bulls:

(c) Sixt

Matt Kobe, Executive Vice President, Revenue and Strategy, Chicago Bulls: „Wir freuen uns sehr, SIXT als offiziellen Mietwagenpartner der Chicago Bulls begrüßen zu dürfen. Wie Sixt wollen wir ein erstklassiges Erlebnis bieten und unseren Fans unvergessliche Momente bescheren. Wir freuen uns darauf, in den nächsten Spielzeiten mit Sixt zusammenzuarbeiten und einzigartige Aktionen durchzuführen, darunter ein von Spielern inspiriertes Trikot.“

Sixt wird bei den Heimspielen der Bulls mit Markenflächen präsent sein, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer in der Arena und im Fernsehen auf sich ziehen sollen. Diese strategische Platzierung in der Arena, auf dem Spielfeld und bei Fernsehübertragungen soll dazu beitragen, die Sichtbarkeit und den Wiedererkennungswert von Sixt bei den Bulls-Fans zu erhöhen.

Ebenso wird Sixt exklusive Hospitality-, Ticketing- und Merchandise-Optionen anbieten, die speziell für Verlosungen und Treueprogramme entwickelt wurden. Zudem wird Sixt ein einzigartiges Trikot zur Verfügung stellen, das von dem Point Guard der Chicago Bulls, Ayo Dosunmu, inspiriert und gemeinsam mit ihm entworfen wurde. Das Trikot wird an ausgewählte Fans bei einem Spiel der Chicago Bulls. Darüber hinaus wird Sixt das Logo der Chicago Bulls für seine Offline- und Online-Werbeaktionen in der Region Chicago verwenden.

Neueste Beiträge

(c) Gepa Pictures

Rekord-Wette: ADMIRAL fordert den SK Rapid heraus [Partner-News]

MarkusKraetschmer_MusterFaust_Jubel

Markus Kraetschmer: „Comeback? Habe nach Vertragsende mit drei Klubs verhandelt.“ [Partner-News]

interwetten job logo neu

[Job] Junior Marketing- und Sponsoring Manager (m/w/d) – Interwetten

(c) UEFA

Euro 2024: Nike dominiert Trikotsponsoring

(c) GEPA pictures

French Open-Preisgeld: Mehr als 50 Millionen Euro

Podcast​