sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Premier League verlängert Rechtevereinbarung mit Sky Italia  

(c) Sky

Diesen Artikel teilen

Sky Italia bleibt das „Zuhause der Premier League“: Die englische Eliteliga wird in Italien auch für die kommenden drei Spielzeiten exklusiv auf Sky übertragen.

Bis zu zehn Live-Spiele pro Spieltag wird Sky Italia zur Verfügung stellen: Von den Spielen am Freitagabend bis zu denen am Montagabend, wird es auch Platz für gewidmete Kolumnen wie Premier League Remix geben, die alle Highlights jedes Spieltags zusammenfassen wird.

„Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit der Premier League bekannt zu geben, die auch in den kommenden Saisons eine grundlegende Säule des Sky Sport Angebots bleiben wird“, so Marzio Perrelli, Executive Vice President Sport bei Sky Italia. „In den letzten Jahren hat die Premier League unvergleichliche Standards erreicht: die Qualität der Spieler und Trainer, die Schönheit und Atmosphäre der Stadien machen diesen Wettbewerb zu einem der beliebtesten bei den Fans und Fußballbegeisterten. Und Sky Italia hat diesen Wachstumspfad Saison für Saison begleitet. Es ist eine weitere wichtige Akquisition für Sky, nach einem Jahr 2023 von außerordentlicher Bedeutung, mit vielen Ankündigungen, die unser Haus des Sports noch weiter gestärkt haben: von den europäischen Pokalen mit der neuen UEFA Champions League, über die Serie A, bis hin zum NBA-Basketball und der Vereinbarung mit ATP und WTA für die Übertragung von über 80 Tennisturnieren pro Jahr bis 2028. Wir werden unseren Abonnenten weiterhin die bestmögliche sportliche Berichterstattung bieten, sowohl aus redaktioneller als auch aus technologischer Sicht, mit der üblichen Begeisterung und Kompetenz.“

Neueste Beiträge

(c) Gepa Pictures

Rekord-Wette: ADMIRAL fordert den SK Rapid heraus [Partner-News]

MarkusKraetschmer_MusterFaust_Jubel

Markus Kraetschmer: „Comeback? Habe nach Vertragsende mit drei Klubs verhandelt.“ [Partner-News]

interwetten job logo neu

[Job] Junior Marketing- und Sponsoring Manager (m/w/d) – Interwetten

(c) UEFA

Euro 2024: Nike dominiert Trikotsponsoring

(c) GEPA pictures

French Open-Preisgeld: Mehr als 50 Millionen Euro

Podcast​