sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Neuer Markenbotschafter: Vinicius Jr. und Unilever starten Zusammenarbeit

(c) Gepa Pictures

Diesen Artikel teilen

Vinicius Jr. von Real Madrid ist neuer Markenbotschafter des Waschmittelherstellers Unilever und wird in den kommenden Monaten in zahlreichen Kampagnen zu sehen sein.

Mit dem Ziel, „Menschen zu inspirieren, Herausforderungen anzunehmen und zu feiern“, wird Vini Jr. Teil der Unilever-Tochtergesellschaft „Dirt is Good“ und ermutigt durch den Sport dazu, beim Wäschewaschen ebenso engagiert zu sein wie auf dem Fußballplatz. Die einjährige Partnerschaft mit dem brasilianischen Fußballprofi wird eine zentrale Rolle bei den neuen Ambitionen von >> Unilever spielen.

Tati Lindenberg, Vice President of Marketing bei Dirt Is Good, sagte: „Unsere brandneue Ära, Play On, vertritt die Werte des Sports, um menschliches Potenzial, persönliches Wachstum und Belastbarkeit zu entfesseln und gleichzeitig die Flecken zu feiern, die man sich durch ein gut gespieltes Spiel zuzieht. Deshalb freue ich mich sehr, Vini Jr. als Botschafter der Marke OMO und in der Dirt Is Good-Familie willkommen zu heißen – insbesondere in unserem 20. Jubiläumsjahr. Vini Jr. genießt den ganzen Schmutz und den Ruhm des Sports – und betrachtet es als Zeichen des Erfolgs, sich schmutzig zu machen. Ich kann es kaum erwarten, unsere Pläne für diese Partnerschaft in die Tat umzusetzen. Willkommen, Vini! Und natürlich alles Gute für die Copa America.“

Vinicius’ Sponsoringportfolio ist parallel zu seinem sportlichen Erfolg auch abseits des Platzes gewachsen. Der brasilianische Flügelspieler gewann in der Saison 2023/24 seinen zweiten La Liga- und Champions League-Titel und mit der Unterstützung von Jay-Zs Sportagentur RocNation ist sein Bekanntheitsgrad auch abseits des Platzes gestiegen.

Vinicius Jr., der bereits einer von mehreren Sportlern der Marke Pepsi ist, hat vor Kurzem einen lukrativen Sponsorenvertrag mit Gatorade unterzeichnet und tritt dabei in entsprechenden Werbekampagnen auf. Als Teil von Unilever reiht sich Vinicius nun in die Reihen von Markenbotschaftern wie Bukayo Saka vom FC Arsenal ein, der in der ersten Kampagne der gemeinsamen Aktivitäten der Wäschemarke mit dem Londoner Premier League Club auftrat.

Vinicius Jr. meint zu dem Deal: „Es ist mir eine Ehre, Botschafter von Dirt Is Good zu werden und mit einer Organisation zusammenzuarbeiten, die so viele Werte teilt, die mir am Herzen liegen. Mein eigener Weg in den Profifußball war voller Herausforderungen auf und neben dem Platz. Diese haben mich als Persönlichkeit geprägt und ich hatte keine Angst, mir dabei schmutzig zu machen. Durch diese Partnerschaft hoffe ich, dass ich die nächste Generation dazu inspirieren kann, das zu tun, was nötig ist, um trotz Widrigkeiten erfolgreich zu sein und bei der Verfolgung ihrer Ziele furchtlose Widerstandsfähigkeit zu zeigen.“

Neueste Beiträge

(c) sportsbusiness.at

Integrität im Fußball: Ein Blick hinter die Kulissen von ÖFB und Play Fair Code [Exklusiv]

(c) druck.at

Handball Ligen Austria und druck.at verlängern Partnerschaft

(c) Screenshot Instagram

Leak: So sieht das neue SK Rapid-Auswärtstrikot aus

(c) Admira Wacker / Haunschmid

Billa wird offizieller Hauptpartner für den Nachwuchs und die Akademie von Admira Wacker

(c) Gepa

SV Mattersburg laut Gutachten bereits seit Mitte 2010 zahlungsunfähig

Podcast​