sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

MagentaSport und der Deutsche Eishockey-Bund erweitern Zusammenarbeit

(c) MagentaSport / Deutsche Eishockey-Bund

Diesen Artikel teilen

MagentaSport und der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) verlängern ihre Partnerschaft vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2028. 

Mit der regelmäßigen Übertragung von internationalen Turnieren der Frauen-Nationalmannschaft und der U18-Herren, beinhaltet die neue Vereinbarung eine Erweiterung des Live-Angebots.

Die Länderspiele der Herren-Nationalmannschaft sowie alle Spiele des Deutschland Cups und die Weltmeisterschaften der U20-Herren bleiben auch weiterhin Bestandteil der Partnerschaft.

Das erweiterte Angebot startet bereits im April 2023 mit drei Weltmeisterschaften innerhalb von sechs Wochen:

  •     Frauen-WM:  5. bis 17. April 2023 in Brampton (CAN)
  •     U18-WM Herren: 20. bis 30. April 2023 in Basel und Ajoie (SUI)
  •     Herren-WM: 12. Bis 28. Mai 2023 in Tampere (FIN) und Riga (LAT)

Ebenfalls mit im Paket enthalten sind die WM-Vorbereitungsspiele der Herren-Nationalmannschaft. Das Team um Bundestrainer Harold Kreis absolviert in der Zeit vom 13. April bis 9. Mai 2023 sieben Testspiele gegen Tschechien, Österreich, die Slowakei und die USA.

TV-Chef Telekom Arnim Butzen: „Wir blicken auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft mit dem DEB, die wir mit diesem umfangreichen Paket vorzeitig verlängern konnten. Erstmalig zeigt ein Anbieter die Spiele der Frauen-Nationalmannschaft und des Nachwuchsbereichs bei großen Turnieren regelmäßig. Die Nationalmannschaft der Männer begleiten wir außerdem ausführlich vor und bei der WM. Dazu die exklusiven Übertragungen der DEL-Playoffs. Das bietet insgesamt das größte Eishockey-Liveangebot in Deutschland und hebt die inhaltliche Begleitung und die medialen Reichweiten der Nationalmannschaften auf ein neues Level.“

DEB-Generalsekretär Claus Gröbner: „Wir freuen uns über die vorzeitige Verlängerung und den Ausbau der Partnerschaft mit MagentaSport. Dies zeugt von gegenseitiger Wertschätzung und vertrauensvoller Zusammenarbeit. Für den Deutschen Eishockey-Bund e.V. ist es von enormer Bedeutung, neben der TV-Präsenz der Herren-Nationalmannschaft, auch eine mediale Plattform für unser Frauen-Team und den DEB-Nachwuchs zu schaffen. Die breite Abbildung unseres Sports ist eine tolle Sache für jeden Spieler und jede Spielerin sowie alle Eishockeyfans.“

Neueste Beiträge

Fotos: SK Rapid / Widner bzw. Austria Wien / Daniel Shaked

Rapid und Austria stellen neue Auswärtstrikots vor

(c) Genius Sports

Genius Sports startet Echtzeit-Sportwerbeplattform vor Paris 2024

(c) Prime Hydration

US-Olympiakomitee verklagt Prime wegen Markenrechtsverletzung

(c) DFB

Wiesenhof neuer Partner der DFB-Frauen

(c) Bayer 04 Leverkusen

Ceat ist neuer Premium- und Reifenpartner von Bayer 04 Leverkusen

Podcast​