sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

krone.tv neuer spusu Liga-Partner

(c) Anton Nigg

Diesen Artikel teilen

(c) Anton Nigg

Mit krone.tv ist es der spusu Liga gelungen, einen weiteren Partner für die Übertragung von Spielen aus der höchsten heimischen Spielklasse im Männerhandball zu gewinnen.

Durch die Kooperation erweitert man das Live-Angebot zu den bestehenden Übertragungen von LAOLA1 und ORF um 18 Spiele allein aus der Hauptrunde. Diese Konstellation gipfelte bereits vergangenes Wochenende darin, dass erstmals in der Geschichte sämtliche Partien eines Spieltags live und kostenlos gezeigt werden konnten. Bis zum Ende der Hauptrunde überträgt krone.tv an jedem Spieltag eine Partie live.

Seit rund eineinhalb Jahren ist krone.tv auf Sendung. Vergangenen Sonntag feierte man nun den offiziellen Kickoff. krone.tv ist über sämtliche Kanäle, Online, Satellit und Kabel, frei empfangbar. Mit der spusu LIGA hat man gleich eine Sportart erwählt, aus der man jede Runde ein Spiel live überträgt. Vier Spiele wurden bereits gezeigt, mit dem Feedback ist Max Mahdalik, Head of krone.tv, mehr als zufrieden: „Es kamen ausschließlich positive Rückmeldungen.“

59 Spiele live

Die spusu LIGA selbst erweitert dadurch ihr Live-Angebot zu den seit Jahren bestehenden Partnern LAOLA1 und ORF. Allein in den vergangenen Wochen konnten durch diese Partnerschaften elf von 16 Spielen, inklusive spusu LIGA Supercup, live und kostenlos übertragen werden. Über die 18 Spieltage und 90 Spiele umfassende Hauptrunde der spusu LIGA hinweg werden aktuell 59 Spiele (die letzten vier Runden inklusive Supercup eingerechnet) live übertragen und damit so viel Live-Handball wie noch nie zuvor gezeigt! Hinzu kommen noch weitere zehn Partien auf LAOLA1 aus der spusu CHALLENGE, Österreichs zweithöchster Spielklasse im Männerhandball.

Für die spusu LIGEN ein absoluter Meilenstein, Christoph Edelmüller, Geschäftsführer spusu LIGA & spusu CHALLENGE: „Wir sind stolz, dass Handball auf krone.tv eine von zwei Sportarten, neben Fussball, ist, auf die man bei unserem neuen Partner setzt. Die bisherigen Live-Übertragungen sind sehr gut angekommen und wir freuen uns sehr, dem österreichischem Sportpublikum noch mehr Spitzenhandball, zusätzlich zum Programm auf LAOLA1 und ORF, präsentieren zu können.“

Max Mahdalik, Head of krone.tv: „Unser Claim lautet „Live das Leben“. Damit wollen wir zeigen, dass wir jung und dynamisch sind und da passt Handball perfekt dazu. Die Spiele aus der spusu LIGA und der dritten Liga im Fußball sind für uns ein guter Start in unsere Live-Sportberichterstattung. Wir lernen noch von Spiel zu Spiel, aber das Niveau unserer Live-Übertragungen zeigt, dass es bereits sehr gut klappt.“


Keine sportsbusiness.at-News mehr versäumen:

>> Jetzt zum sportsbusiness.at-Newsletter anmelden und von Montag bis Freitag immer top informiert in den Tag starten

Oder vernetzen Sie sich mit uns auf LinkedIn:

Neueste Beiträge

(c) Teqball Austria

Podersdorf am See richtet erneut internationales TEQBALL-Turnier aus und festigt Rolle als Zentrum der Trendsportart [Partner-News]

© ServusTV / Markus Berger

EM-Feeling aus einem der modernsten TV-Studios in Europa [Partner-News]

(c) Gepa Pictures

EURO 2024: Die bekanntesten und größten Public-Viewing-Locations in Österreich

©Tom Klocker

Audi Performance Camp x Patrick Lange [Partner-News]

(c) younion

younion-Sportgewerkschaft: Trainingslager für vereinssuchende Fußballprofis beginnt im Juni [Partner-News]

Podcast​