sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

[Job] Legal Counsel Sports Projects – Red Bull

Diesen Artikel teilen

Möchtest du dein juristisches Wissen in die spannende Welt des Sports einbringen?

Als Legal Business Partner wirst du in ein Team von Juristen eingebettet, das eine Vielzahl an Aufgaben für verschiedene Sportprojekte und andere Geschäftsbereiche innehat. So kannst du optimal von deren Erfahrung, Know-how und Netzwerk lernen und in deiner Rolle wachsen.

Verantwortungsbereiche und Aufgaben, in denen etwas bewegt werden kann:

LEGAL BUSINESS PARTNER FÜR UNSERE SPORTPROJEKTE

Als Legal Business Partner bist du für die umfassende rechtliche Unterstützung und Beratung einiger unserer Sportprojekte – vor allem im deutschsprachigen Raum – verantwortlich. Dein Schwerpunkt liegt dabei auf Athletenverträgen, kommerziellen Aspekten (inkl. Sponsoring und Partnerschaften), Governance im Sport (inkl. Einhaltung von Vorschriften), Compliance mit internen Unternehmensrichtlinien und Vorschriften, Datenschutz, geistigem Eigentum, Beschäftigungs- und Arbeitsrecht, Gesundheitsrecht und anderen damit verbundenen rechtlichen Aspekten.

Indem du eine 360-Grad Perspektive und ein tiefes Verständnis für deine Sportprojekte gewinnst, wirst du der wichtigste Ansprechpartner für eine breite Palette von Rechtsthemen und berätst entweder direkt oder mit Unterstützung interner und externer Rechtsexperten.

MANAGEMENT RECHTLICHER RISIKEN UND JURISTISCHE AUFGABEN

In dieser verantwortungsvollen Rolle managest du juristische Angelegenheiten und rechtliche Risiken von Sportprojekten. Du steuerst interne und externe Stakeholder für komplexere juristische Projekte, setzt Prioritäten und verwaltest Fristen.

Darüber hinaus erstellst, aktualisierst und verwaltest du Vertragsvorlagen. Deine unterschiedlichen Anspruchsgruppen befähigst du durch wirkungsvolle Schulungen und Beratungsgespräche.

UMFASSENDE UND ZEITNAHE RECHTLICHE BERATUNG

Als primärer juristischer Ansprechpartner für diverse Sportprojekte bringst du deine Expertise gekonnt ein. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der Beratung und Unterstützung des Business bei der Verhandlung und dem Abschluss von Verträgen – dazu zählen insbesondere Athletenverträge, Sponsoring- und Partnerschaftsverträge, Mietverträge, allgemeine Geschäftsbedingungen, Lieferantenverträge, Beraterverträge und Dienstleistungsverträge. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Management rechtlicher Risiken, sowie von Rechtsstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.

ANALYSE UND BEREITSTELLUNG VON LÖSUNGEN FÜR RECHTLICHE FRAGEN

Des Weiteren bereitest du Analysen und Lösungen für spezifische rechtliche Fragen und Herausforderungen vor, die sich aus den geltenden Vorschriften und anwendbaren Regelwerken ergeben.

Hierbei arbeitest du eng mit Kollegen der Legal- und Finanzabteilung und deinen Geschäftskunden zusammen, um optimale Lösungen zu erarbeiten und zu implementieren.

EXPERTISE

Hier zählen Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen

Für die Rolle relevant:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Mag. iur. /2. Staatsexamen oder Master of Business Law) und idealerweise Rechtsanwaltsprüfung
  • Ein zusätzlicher Abschluss in Betriebswirtschaft oder eine postgraduale Ausbildung (Master (LL.M.), MBA – auch mit Schwerpunkt Sport) ist von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung (nach dem Studium), idealerweise in einer Anwaltskanzlei und/oder einem internationalen Unternehmen/Organisation in der Sportbranche
  • Hands-on, hohe Effizienz bei gleichzeitiger Gründlichkeit und Genauigkeit
  • Proaktive und businessorientierte Persönlichkeit mit der Fähigkeit mit unterschiedlichen Interessensgruppen zu kommunizieren
  • Can-do-Mentalität, Diskretion, Teamgeist und lösungsorientierter Arbeitsstil

Neueste Beiträge

©Tom Klocker

Audi Performance Camp x Patrick Lange [Partner-News]

(c) younion

younion-Sportgewerkschaft: Trainingslager für vereinssuchende Fußballprofis beginnt im Juni [Partner-News]

(c) Lego GmbH

Thomas Müller ist ab sofort Markenbotschafter von Lego

(c) Pixabay

Forbes: Real Madrid bleibt der wertvollste Fußballverein

Inter Mailand

Oaktree Capital als neue Eigentümer von Inter Mailand

Podcast​