sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Exklusive Reise mit Peter Stöger zum 1. FC Köln und zu Borussia Dortmund [Partner-News]

(c) Peter Stöger

Diesen Artikel teilen

Gemeinsam mit dem renommierten österreichischen Reiseveranstalter RES Touristik GmbH und seiner Marke fussballreisen.com wird es eine exklusive Pauschalreise mit Peter Stöger nach Köln und Dortmund geben.

Peter Stöger ist bekannt für seine punktgenauen Analysen im TV-Studio! Sein Wissen kommt aber nicht von ungefähr, immerhin hat er 65-mal das österreichische Nationalteamtrikot getragen, war bei der WM 1998 in Frankreich dabei, hat als Spieler drei Meistertitel mit Austria Wien und auch einen mit Rapid Wien errungen und war 1996 mit dem SK Rapid Wien sogar im Europapokalfinale in Brüssel. Zudem hat er drei Mal den Österreichischen Pokal gewonnen!

Auch seine Bilanz als Trainer ist beeindruckend, 2 Meistertitel mit Austria Wien, er war damit der letzte Nicht-Salzburger Meistertrainer! Nach 2013 führte ihn sein Weg nach Deutschland, im Sommer hat er den 1. FC Köln übernommen, gleich in seiner ersten Saison in die Bundesliga geführt und 2017 nach 25 Jahren zum ersten Mal wieder ins internationale Geschäft, der FC war erstmals in der Europa-League-Gruppenphase. Bis heute ist Peter Stöger der längstdienende Trainer beim 1. FC Köln! Danach war er Dortmund-Trainer und in Ungarn bei Ferencvaros Budapest, im Moment arbeitet er als Sportdirektor bei der Admira und ist Sky-Experte.

Exklusive Pauschalreise

Gemeinsam mit dem renommierten österreichischen Reiseveranstalter RES Touristik GmbH und seiner Marke fussballreisen.com wird es eine exklusive Pauschalreise mit Peter Stöger nach Köln und Dortmund geben. Neben offiziellen Eintrittskarten für beide ausverkaufte Bundesliga-Spiele (1. FC Köln vs RB Leipzig & Borussia Dortmund vs Eintracht Frankfurt) sind die Linienflüge ab/bis Wien, die Flughafen-Transfers, die Transfers zu beiden Stadien, eine Stadtrundfahrt durch Köln, sowie ein gemeinsames Abendessen in Köln mit Legende Peter Stöger inkludiert. Mit fussballreisen.com kehrt die Trainerlegende an seine beiden alten Wirkungsstätten zurück – Fußballfans können bei dieser exklusiven Reise dabei sein – aktuell gibt es nur mehr 4 Restplätze und die Reise ist bereits gesichert!

(c) Peter Stöger

IM PREIS INKLUDIERT

  • Linienflüge ab/bis Wien nach Köln mit AUSTRIAN AIRLINES in der Economy-Class (Economy-Light-Tarif: 1 Handgepäckstück pro Person mit max. 8 Kilogramm inkludiert;)
    Hinflug: 15.03.2024 Wien (VIE) – Köln (CGN) 07:20 – 08:55 mit OS191
    Rückflug: 18.03.2024 Köln (CGN) – Wien (VIE) 09:40 – 11:10 mit OS192
  • alle Flughafentaxen und Gebühren
  • 3 Übernachtungen im Hotel Courtyard by Mariott ****
  • tägliches Frühstück im Hotel
  • Transfer Flughafen – Hotel am Anreisetag
  • Transfer Hotel – Flughafen am Abreisetag
  • Transfer Hotel – Stadion Köln – Hotel am Freitag
  • Transfer Hotel – Stadion Dortmund – Hotel am Sonntag
  • 2-stündige Stadtrundfahrt durch Köln mit örtlichem Guide
  • Reisebegleitung ab/bis Wien
  • Offizielle Eintrittskarten für das Spiel 1. FC Köln vs RB Leipzig am 15.03.2024 um 20:30 Uhr (vorbehaltlich Änderungen)
    Sitzplatz Kategorie Gerade/Längsseite, Block O15 o.ä.
  • Offizielle Eintrittskarten für das Spiel Borussia Dortmund vs RB Leipzig am 17.03.2024 um 17:30 Uhr (vorbehaltlich Änderungen)
    Sitzplatz Kategorie Kurve, Block 66 o.ä.
  • Gemeinsames Abendessen mit Peter Stöger im Brauhaus Em Kösche Boor (3-Gang-Menü ohne Getränke)
  • Rundum-Sorglos-Paket inkl. 24/7-Notfallnummer außerhalb unserer Öffnungszeiten

Pauschalpreis: EUR 999,- pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage möglich!)

Neueste Beiträge

(c) The Red Bulletin

The Red Bulletin: Das Nummer-1-Magazin für die sportaffine Zielgruppe [Partner-News]

(c) reach Guys

reach Guys mit ADMIRAL Bundesliga Vertical Offensive für Hidden Champion Award nominiert [Partner-News]

(c) Aleatrust / OSWV

Aleatrust wird Fördermitglied des Österreichischen Sportwettenverbandes [Partner-News]

(c) Red Ring Shots

SK Rapid verlängert mit Herbalife

(c) Mondi

Der Papierhersteller Mondi stellt sich einer sportlichen Herausforderung

Podcast​