sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Die EURO 2024 mit 20 EM-Spielen live in ORF 1 [Partner-News]

(c) ORF Presse

Diesen Artikel teilen

Wenn ab 14. Juni und damit in weniger als 100 Tagen die Fußball-EM 2024 in Deutschland über die Bühne geht, dann sind 20 Spiele live in ORF 1 zu sehen, 31 Spiele in Servus TV. Die Aufteilung der Spiele steht nun fest, ORF 1 zeigt 16 Spiele in der Gruppenphase und je zwei Begegnungen im Achtel- bzw. im Viertelfinale.

Die Fußballfans werden dennoch im ORF zur gesamten EURO am Ball sein: Alle Highlights und News bieten die Sport- und Nachrichtensendungen von ORF 1 und ORF 2. Die ORF-Radios berichten wie gewohnt live und die ORF-Online-Angebote covern alle Spiele der Euro, so z. B auch mit Near-Live-Videos (mit allen Toren und spielentscheidenden Szenen) während der noch laufenden Live-Matches.

Nach der EURO ist übrigens vor der WM: Wenn es 2026 in Kanada, Mexiko und den USA (und hoffentlich mit Österreich) um den WM-Titel geht, hält der ORF die Live-Rechte.

ORF-Sportchef Hannes Aigelsreiter: „Dass der ORF bei der EURO 24 diesmal ‚nur‘ Sublizenznehmer ist, nehmen wir sportlich und haben mit der Auswahl attraktiver Spiele u. a. mit Spanien, Kroatien, Deutschland oder Frankreich sowie vier Spielen in der Entscheidungsphase bis hin zum Halbfinale ein attraktives, multimediales EM-Paket geschnürt, das auch zu den anderen Spielen keine Fragen offen lässt.“

Alle Spiele der UEFA EURO 2024 in der Übersicht (Uhrzeitangabe entspricht Kick-off-Zeit):

Fr., 14. Juni
21.00 Uhr: Deutschland – Schottland (ServusTV)

Sa., 15. Juni
15.00 Uhr: Ungarn – Schweiz (ORF 1)
18.00 Uhr: Spanien – Kroatien (ORF 1)
21.00 Uhr: Italien – Albanien (ServusTV)

So., 16. Juni
15.00 Uhr: Polen – Niederlande (ORF 1)
18.00 Uhr: Slowenien – Dänemark (ORF 1)
21.00 Uhr: Serbien – England (ServusTV)

Mo., 17. Juni
15.00 Uhr: Rumänien – Play-off-Sieger B (ServusTV)
18.00 Uhr: Belgien – Slowakei (ORF 1)
21.00 Uhr: Österreich – Frankreich (ServusTV)

Di., 18. Juni
18.00 Uhr: Türkei – Play-off-Sieger C (ORF 1)
21.00 Uhr: Portugal – Tschechien (ServusTV)

Mi., 19. Juni
15.00 Uhr: Kroatien – Albanien (ORF 1)
18.00 Uhr: Deutschland – Ungarn (ORF 1)
21.00 Uhr: Schottland – Schweiz (ServusTV)

Do., 20. Juni:
15.00 Uhr: Slowenien – Serbien (ServusTV)
18.00 Uhr: Dänemark – England (ORF 1)
21.00 Uhr: Spanien – Italien (ServusTV)

Fr., 21. Juni
15.00 Uhr: Slowakei – Play-off-Sieger B (ServusTV)
18.00 Uhr: Play-off-Sieger A – Österreich (ServusTV)
21.00 Uhr: Niederlande – Frankreich (ServusTV)

Sa., 22. Juni
15.00 Uhr: Play-off-Sieger C – Tschechien (ServusTV)
18.00 Uhr: Türkei – Portugal (ORF 1)
21.00 Uhr: Belgien – Rumänien (ServusTV)

So., 23. Juni
21.00 Uhr: Schweiz – Deutschland (ServusTV)
21.00 Uhr: Schottland – Ungarn (ORF 1)

Mo., 24. Juni
21.00 Uhr: Kroatien – Italien (ServusTV)
21.00 Uhr: Albanien – Spanien (ORF 1)

Die genaue Aufteilung zwischen ServusTV und ORF am finalen Spieltag der Gruppenphase wird großteils erst festgelegt:

Di., 25. Juni
18.00 Uhr: Niederlande – Österreich – (ServusTV)
18.00 Uhr: Frankreich – Play-off-Sieger (ORF 1)
21.00 Uhr: England – Slowenien (First Pick ORF)
21.00 Uhr: Dänemark – Serbien

Mi., 26. Juni
18.00 Uhr: Slowakei – Rumänien (First Pick ORF)
18.00 Uhr: Play-off-Sieger B – Belgien
21.00 Uhr: Tschechien – Türkei (First Pick ServusTV)
21.00 Uhr: Play-off-Sieger C – Portugal

Achtelfinale
Sa., 29. Juni, bis Di., 2. Juli
jeweils 18.00 Uhr und 21.00 Uhr: 2 Spiele in ORF 1, 6 Spiele bei ServusTV

Viertelfinale
Fr., 5. Juli und Sa., 6. Juli,
jeweils 18.00 Uhr: 2 Spiele in ORF 1
jeweils 21.00 Uhr: 2 Spiele bei ServusTV

Halbfinale
Di., 9. Juli, und Mi., 10. Juli
jeweils 21.00 Uhr: 2 Spiele bei ServusTV

Finale
So., 14. Juli
21.00 Uhr: bei ServusTV

Neueste Beiträge

©Tom Klocker

Audi Performance Camp x Patrick Lange [Partner-News]

(c) younion

younion-Sportgewerkschaft: Trainingslager für vereinssuchende Fußballprofis beginnt im Juni [Partner-News]

(c) Lego GmbH

Thomas Müller ist ab sofort Markenbotschafter von Lego

Inter Mailand

Oaktree Capital als neue Eigentümer von Inter Mailand

(c) Admiral

Alfred Tatar Trainer beim SC Rabenstein! [Partner-News]

Podcast​