sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

Bericht: Audi erhöht McLaren-Angebot auf 650 Millionen Euro

(c) McLaren

Diesen Artikel teilen

Der Autohersteller Audi hat sein Angebot für eine Beteiligung am Formel-1-Team McLaren Racing erhöht, berichtet die Automobilwoche.

Audi hat Berichten zufolge ein Angebot in Höhe von 650 Millionen Euro unterbreitet, nachdem die Marke ursprünglich 450 Millionen Euro geboten hatte.

Laut der Automobilwoche plant Audi zunächst, in die Formel-1-Sparte von McLaren zu investieren. Eine Beteiligung an dem britischen Sportwagenhersteller selbst könnte in einem zweiten Schritt erfolgen.

Die beiden Parteien haben Berichten zufolge am 4. April eine Absichtserklärung unterzeichnet, und der Aufsichtsrat von Volkswagen, Mutterkonzern von Audi, wird den Deal noch in diesem Monat diskutieren.

Deutsche Medien und Autocar hatten im November letzten Jahres berichtet, dass McLaren und Audi in Gesprächen über einen Deal stehen, da letzterer einen Weg in die Formel 1 sucht. Auch BMW wurde mit einer Partnerschaft mit McLaren in Verbindung gebracht.

McLaren dementierte umgehend den Verkauf des Teams und bezeichnete die Geschichte als „völlig unzutreffend“ und fügte hinzu: Die Technologiestrategie von McLaren beinhaltete schon immer laufende Diskussionen und die Zusammenarbeit mit relevanten Partnern und Zulieferern, einschließlich anderer Automobilhersteller, jedoch gab es keine Veränderung in der Eigentümerstruktur der McLaren Group.

Auch McLaren und der deutsche Automobilhersteller BMW setzen ihre Gespräche fort und unterzeichneten am 24. März eine Absichtserklärung über die gemeinsame Entwicklung einer Architektur für elektrische Sportwagen, berichtet die Automobilwoche. Die Vereinbarung ist Berichten zufolge nicht bindend und könnte annulliert werden, sollte der Audi-Deal zustande kommen.

Neueste Beiträge

christoph kaufmann karriere sb plus

Christoph Kaufmann: Wechsel von Sturm Graz zu Mainz 05 [Exklusiv]

StadiumADSxCEFL

Nächster strategischer Entwicklungsschritt: StadiumADS und CEFL starten Partnerschaft [Partner-News]

(c) spusu

Spusu wird blau-gelber Teampartner [Partner-News]

(c)  LAOLA1

[Job] Lehrredakteur:in – Sportradar/laola1

(c) Gepa Pictures

SKN St. Pölten Frauen & Männer unterschreiben Nutzungsvertrag für die NV Arena

Podcast​