sportsbusiness.at

Suche
Close this search box.

2. Liga verlängert mit Spielanalyse-Partner Ligen Analytics

(c) Bundesliga

Diesen Artikel teilen

(c) Bundesliga

Die offizielle Partnerschaft, mit Fokus auf Spielanalyse, Scouting und Matchdatenerhebung, wurde verlängert. Im Vergleich zur vergangenen Saison wird das Portfolio um die umfangreiche Erhebung und Aufbereitung von Matchdaten erweitert.

Nach einem ersten gemeinsamen Jahr hat sich die Österreichische Fußball-Bundesliga entschlossen, die Zusammenarbeit mit Ligen Analytics im Bereich der Spielanalyse fortzusetzen. Der Anbieter produziert weiterhin das Scouting-Feed aller Spiele der 2. Liga mit mannschaftstaktischem Fokus. Ergänzt wird die Videoproduktion durch das „Analyse-Paket Advanced“, welches alle Begegnungen in zwölf Haupt- und 41 Gruppen von Unterkategorien clustert. Diese kontextbezogene Spielszenen-Markierung für alle 240 Begegnungen ermöglicht zum einen eine mehrdimensionale Filterung bei der Videobearbeitung und liefert zum anderen eine umfangreiche Menge an Matchdaten.

Zusätzlich bleibt den Vereinen die Möglichkeit des Live-Taggings vor Ort als auch die unmittelbare Datenübergabe nach Spielende erhalten. Damit ist neben einer vollumfänglichen Spielanalyse des eigenen Teams auch weiterhin eine fortlaufende Gegneranalyse möglich. David Reisenauer (Vorstand Spielbetrieb Österreichische Fußball-Bundesliga) über die Fortführung der Partnerschaft: „Taktik und Spielanalyse sind im modernen Fußball ein wesentlicher Schlüssel für sportliche Weiterentwicklung und Erfolg. Deshalb sind wir stolz, mit Ligen Analytics unsere Zusammenarbeit fortzusetzen und in Sachen Datenerhebung auch auszubauen, um unseren Klubs weiterhin eine professionelle, video- und datenbasierte Grundlage für Spielanalyse und Scouting zu bieten.“

Neben der 2. Liga produzieren „Die Ligen Österreich“ auch Scoutingfeeds und Analysen zahlreicher ÖFB-Nationalteams der Frauen & Herren (U16 bis hinauf zu den A-Nationalteams) sowie mit der Planet-Pure Frauen Bundesliga die höchste Spielklasse der Frauen. Abgerundet wird das österreichische Themenfeld mit der Produktion der Bundesländermeisterschaften U14.


Keine sportsbusiness.at-News mehr versäumen:

>> Jetzt zum sportsbusiness.at-Newsletter anmelden und von Montag bis Freitag immer top informiert in den Tag starten

Neueste Beiträge

©Tom Klocker

Audi Performance Camp x Patrick Lange [Partner-News]

(c) younion

younion-Sportgewerkschaft: Trainingslager für vereinssuchende Fußballprofis beginnt im Juni [Partner-News]

(c) Lego GmbH

Thomas Müller ist ab sofort Markenbotschafter von Lego

(c) Pixabay

Forbes: Real Madrid bleibt der wertvollste Fußballverein

Inter Mailand

Oaktree Capital als neue Eigentümer von Inter Mailand

Podcast​